Startseite Türkisches Spezialitäten Restaurant Scharfes Eck
Türkisches Spezialitäten Restaurant Scharfes Eck Drucken E-mail

"Iyi aksamlar..."haus.jpg

...das heißt "Guten Abend" und den wünschen wir Ihnen auch heute hier im Scharfen Eck.

Scharfes Eck: Okzident triff Orient - Seit drei Jahrzehnten türkisches Spezialitätenrestaurant

Orientalische Gartenterasse neu eröffnet

Die türkische Küche zählt unter Gourmet-Liebhabern zu den vielseitigsten auf der Welt. Viele Rezepte wurden im Laufe der Jahrhunderte unter dem Einfluss von Generation zu Generation weiter vererbt. Während der osmanischen Expansionszüge haben die Türken viele verschiedenen Kulturen und deren Kochkulturen kennen gelernt. Dabei kamen sie mit allerlei fremder Gerichte, Zutaten, Kräuter, Gewürze und Zubereitungsarten in Berührung, die sie im Laufe der Jahrhunderte in ihre eigene Küchenkultur aufnahmen und integrierten.
eck_gutessen.jpgDie moderne türkische Küche bietet eine ausgezeichnete Qualität - auch durch die Vielfalt und Einfachheit ihrer Rezepte. Sie bietet eine Vielzahl an Backwaren, oft noch aus dem Steinbackofen. Ob im Restaurant oder zu Hause, eine Mahlzeit, zu der kein Brot gereicht wird, ist undenkbar. Das ÑEkmekì oder türkisches Brot wird im Scharfen Eck selbst gebacken und zu den Speisen gereicht. Frisches Gemüse spielt in der türkischen Küche eine bedeutende Rolle. Es wird gedünstet, gebraten, frittiert, gekocht, und mit Joghurt serviert. Es wird mariniert, kalt und warm gegessen, mit Reis oder Hackfleisch gefüllt.
Neben dem frischen Gemüse spielt auch Lamm-, Kalb- und Rindfleisch und Huhn eine grofle Rolle. Gegrillte Lammspieße werden beispielsweise als ÑSis Kebabì bezeichnet. Frisch vom Lava-Grill bietet das Scharfe Eck auch diese Spezialität an. Der Gast kann aus einer Vielzahl von Fleischgerichten wählen: Ob gegrillt oder in Pfanne mit Gemüse gebraten, im Ofen geschmort,  die Auswahl ist groß, auch für Vegetarier: Besonders beliebt bei den Gästen ist der ÑCoban salatasiì , der Hirtensalat mit Gurken, Tomaten und Schafskäse.  eck_restaurant-02.jpg Auch Fisch und Meeresfrüchte spielen eine wichtige Rolle: Die Dorade, auch Goldbrasse genannt, wird im Scharfen Eck an besonderen Tagen angeboten. Besonders verpflichtet fühlt man sich auch traditionellen Kirchheimer Markttagen wie dem Märzen- oder Gallusmarkt, wenn Saure Kutteln auf dem Speiseplan stehen oder rund um St. Martin  - mit leckerer Gänsekeule und Rotkraut. Tradition verpflichtet, und die besitzt das Scharfe Eck. Seit drei Jahrzehnten steht das Restaurant für Gemütlichkeit, Geselligkeit und kulinarische Gaumenfreuden. Dabei wurde das Restaurant kontinuirlich erweitert. Aus einem urigen Lokal entstand mit dem Anbau des Wintergartens ein Restaurant mit orientalischem Ambiente, das auch großen Gesellschaften zu allerlei Feierlichkeiten von Hochzeiten über Geburtstage, Firmenfeiern bis hin zu Beerdigungsfeiern - Platz und Ambiente bietet. Menü-Wünsche können im Vorfeld mit dem Küchenchef abgesprochen werden.

Das Scharfe Eck bietet auch einen Catering-Service für Gesellschaften ab 20 Personen aufler Haus an.

Im Restaurant finden bis zu 100 Personen Platz, in der neu eröffneten und wünderschönen orientalischen Freiluftterrasse weiter 50. Parkplätze sind im nahen Umfeld ausreichen vorhanden. Ausser Dienstags bietet das Scharfe Eck auch einen täglich wechselnden Mittagstisch zur Karte an, samstags und sonntags ist ab 11 Uhr durchgehend mit warmer Küche geöffnet. 

Deniz und Hüseyin Yurtseven werden die Erfolgsgeschichte fortschreiben. Sie möchten ihren Gästen auch weiterhin die kulinarischen Geheimnisse ihres Landes servieren -  sowie das Land, und die Mentalität ein wenig näher bringen. Wer schon einmal in der Türkei war, weiss wie gastfreundlich die Türken sind.

Im scharfen Eck gilt das Sprichwort Jeder Gast ist Königì

 Türkisches Spezialitäten Restaurant Scharfes Eck
Wollmarktstr. 1
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021-64 28

Homepage