Startseite Ausflug nach Donnstetten / Römerstein
Ausflug nach Donnstetten / Römerstein Drucken E-mail

 

Römerstein Donnstetten Heute machte ich mich in RichtungRömersteinauf – die höchstgelegene Gemeinde der Alb umBad Urach - sie stellt gleichzeitig den geografischer Mittelpunkt der Schwäbischen Alb  dar.

Die Gemeinde liegt in Mitten vielseitiger Landschaften : Buchenwälder und Blumenwiesen, Schafheiden, Kuppenberge und

 schroffe Felsen, geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen sind die natürlichen Kostbarkeiten dieser herb-schönen Landschaft. 


Schwäbische Alb BiosphärengebietAuf dem Weg dorthin mache ich zunächst noch einen Abstecher ins nahe gelegene
Donnstetten, das vor allem wegen seinem modernen Skilift und seiner Bobbahn ein beliebtes Ausflugsziel ist. IMG_6524

 

 

 

 

 

 

Die ganzjährig geöffneteBobbahn lockt nicht nur mit vielen Steilkurven und Wellen, sondern auch mit einem Bungee-Trampolin

und bietet Unterhaltung für die ganze Familie.Römerstein Biosphärengebiet

 

 

Schwäbische Alb RömersteinAuch der Skilift, der dank einer - auf der schwäbischen Alb einmaligen - Kunstschneebeschneiiungsanlage optimal präpariert werden kann, ist ein beliebtes Anlaufsziel für Wintersportbegeisterte.
Durch die Flutlichtbestrahlung der Pisten ist es möglich, sogar nach Einbruch der Dunkelheit, bis 22 Uhr, den Fahrspass zu Schwäbische Alb Donnstetten geniessen.

 

Römersteinturm Schwäbische AlbVon dort aus ist es auch nur noch ein kleiner Sprung zum Römersteinturm,der uns mit seiner großen Aussichtsplattform einen wunderbaren Blick über weite Teile der schwäbischen Alb ermöglicht.


Der Blick vom Turm in Richtung Osten, Süden und Südwesten schweift über die Kuppen der mittleren Alb mit Wäldern, Römersteinturm DonnstettenWiesen, Feldern und Siedlungen.
Unterhalb der Teck ist der Engelhof zu erkennen, etwas rechts davon die Ruine Wielandstein und der Hohgreutfels und ziemlich nahe, oberhalb von Gutenberg, der Weiler Krebsstein mit dem Wasserfelsen, auf dem einst die Burg Wuelstein stand.
Im Norden sind Reußenstein, Erkenberg und Boßler markante Punkte am Albtrauf – ein Aufstieg auf den 30 Meter hohen Turm lohnt sich demnach immer.

 

Schertelshöhle DonnstettenWeiter geht's zurSchertelshöhle, einer Tropfsteinhöhle, die jährlich zahlreiche Besucher zum Bestaunen des wunderschönen Naturschauspiels Tropfstein einlädt.
Bereits seit 1830 ist die Höhle für Besucher zugänglich und ist in einem sehr guten Ausbauzustand, zudem sehr gut beleuchtet und bequem zu begehen. Schertelshöhle Römerstein

 

Danach mache ich mich mit einer Menge tollen Fotos ( die ihr alle hier finden könnt) und

vielen Eindrücken auf den Heimweg.