GUSTOREGIO
{geoSelection}
{citySelection}

Kirchheim unter Teck genießen!


Der regionale Gastronomie-Führer für Ihren Genuss in Kirchheim unter Teck und der Region.

Seit fast 2000 Jahren sorgen Gastronomen in und um Kirchheim für das leibliche Wohl Ihrer Gäste.

Im 1. Jahrhundert kreuzten sich hier zwei wichtige römische Fernstraßen. Dass die Reisenden am Kreuzungspunkt eine Raststätte, also sozusagen den „ersten Kirchheimer Italiener“ vorfanden, darf man vermuten. Im Lauf der Jahrhunderte mauserte sich die Siedlung an der Kreuzung der Römerstraßen zur Stadt. Ab dem 11. Jahrhundert wurde hier Markt gehalten. Markttage waren für die Besucher damals wie heute, ein willkommener Anlass zu zechen und zu schmausen. Die Anzahl der Gasthäuser wuchs entsprechend. Die ältesten noch heute betriebenen Wirtshäuser aus der Zeit vor dem großen Stadtbrand von 1690 sind innerstädtisch die Gaststätte "Bären" und außerhalb der ehemaligen Stadtmauer das "Weisser Ochsen". Das Gebäude des alten Forstamts ist zwar ursprünglich auch aus dieser Zeit, beherbergt aber erst seit diesem Jahrhundert ein Restaurant. Die Gastronomie in Kirchheim entwickelt und verändert sich ständig weiter. Sie wird immer noch reicher und bunter; internationaler und zugleich regionaler.

Regionale Schmankerl und internationale Spezialitäten.

In der Region rund um die Teck werden viele kulinarische Köstlichkeiten produziert. Zunehmend gewinnt Biolandbau an Bedeutung und das Bewusstsein für saisonale Ware, frisch vom Erzeuger, wächst. Die Produkte finden sich natürlich bei den hiesigen Gastronomen auf den Tellern und in den Gläsern. Aber die Kirchheimer Gastronomie ist nicht nur der schwäbischen Heimat verbunden, sondern auch international. Neben der gutbürgerlichen Küche finden Sie in der Teckstadt auch die Spezialitäten der internationalen Küche. Von der Eisdiele über die Pizzeria bis zum Edel-Italiener ist das Lieblingsurlaubsland vertreten. Griechische, türkische, indische und asiatische Restaurants locken mit ihren landestypischen Köstlichkeiten. Am Fuß der Teck lädt die Welt ein zum Schlemmen und Genießen. Und die Vielfalt wächst und wächst.

Viele Lokale und Restaurants bieten ihren Gästen auch Sitzplätze im Freien. Biergärten, Straßencafés, Gartenwirtschaften, Eisdielen, Bars und Bistros laden zum Aufenthalt ein. Das schöne Ambiente an vielen Orten in Kirchheim unter Teck und der Region erhöht den Genuss und macht den Aufenthalt zum entspannenden Erlebnis.

Jederzeit einen Blick auf zwei der lebhaftesten Ecken unserer schönen Stadt.

Unsere Webcams ermöglichen es Ihnen. Vom Dach des Schuhhaus Sigel überblicken sie den Marktplatz bis hinunter zum Rathaus und der Blick vom Café Adoro zeigt Ihnen das Treiben an der „MAF“ beim Wachthaus.

Vom Schnellimbiss bis zum Edel-Restaurant.

Wann immer Sie wollen – Sie haben die Wahl. Mittagstisch, Imbiss oder stilvolles Dinner. Ein Burger im Gehen, ein Döner auf die Hand. Was Schnelles vom Asiaten, Currywurst und Pommes – der Hunger zwischendurch lässt sich an jeder Ecke Kirchheims mit etwas Leckerem vertreiben. Hat man mittags etwas mehr Zeit, bietet eine breite Auswahl an Mittagstischen eine günstige Möglichkeit die kulinarischen Genüsse der Teckstadt zu entdecken. Eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen, eine Erfrischung am Nachmittag, ein leckeres Eis oder ein Absacker vor dem Heimweg gefällig – in und um Kirchheim alles kein Problem. Und natürlich auch für den gemütlichen Abend in geselliger Runde, das stilvolle Essen zur Feier des Tages oder ein romantisches Dinner zu zweit hält die lokale Gastronomie vielfältige und abwechslungsreiche Angebote für Sie bereit.